06. September 2017
17:00 Uhr
Eintritt frei

Der kleine Nick - Lesung von Thomas Bille Frankophone Märchensstunde

Zentralbibliothek
Breiter Weg 109
39104 Magdeburg
06. September 2017
17:00 Uhr
Eintritt frei

MDR-Moderator Thomas Bille eröffnet die 5. Saison der Frankophonen Märchenstunde in Magdeburg mit dem Kinderbuchklassiker „Der kleine Nick“ von René Goscinny

»Wir kennen die Texte ja nun wirklich gut – aber dass wir (meine Frau und ich) uns bei Ihrer Lesung vor Lachen gekringelt haben, geht auf das Konto Ihrer unübertrefflichen Interpretation!«          

(Nick-Übersetzer Hans Georg Lenzen)

Seit 40 Jahren liest Thomas Bille die Nick-Geschichten: erst für sich selbst, dann als Vorleser seiner Söhne und seit einigen Jahren vor Publikum. Bereits dreimal hat MDR Figaro einige Geschichten in der Figaro-Lesezeit ausgestrahlt - mit überwältigender Resonanz. Allerdings: die Nick-Geschichten, gelesen von Thomas Bille, wird es nicht als Hörbuch geben. Die seltenen Live-Lesungen sind deshalb die beste Gelegenheit, das Zwerchfell zu testen.
Das Prädikat »Kinderliteratur« ist vielleicht irreführend, denn der kleine Nick macht Erwachsenen mindestens so viel Spaß wie Kindern. Die kindliche Sprache macht es leicht, sich in die eigene Kindheit zurückzuversetzen – mit den Triumphen und Katastrophen, mit besten Kumpels und widerlichen Strebern, denen man »nicht so oft eine reinhauen kann, wie man möchte«, mit lustigen Nachbarn und komplizierten Eltern und Lehrern.

Wir eröffnen die neue Saison der Frankophonen Märchenstunde mit einem deutsch-französischen Kinderfest in der Stadtbibliothek Magdeburg, das  ganz unter dem Motto „Der kleine Nick“ steht. Um 17.00 Uhr laden wir zu Quiz und Spielen rund um Frankreich und den kleinen Nick. Um 17.30 Uhr liest der MDR-Moderator Thomas Bille in deutscher Sprache lustige Geschichten aus den legendären Büchern „Der kleine Nick“ und danach gibt es die Möglichkeit, einen Film anzuschauen, den Kinder der Dreisprachigen Internationalen Grundschule Magdeburg in französischer Sprache gedreht haben.

Der Eintritt zur Lesung und den ergänzenden Angeboten ist frei.  

Lesungsrechte: Diogenes Verlag AG Zürich

Die Veranstaltung wird im Rahmen der Initiative „Sachsen-Anhalt auf Französisch“ durchgeführt. Unterstützt durch die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur Sachsen-Anhalt.

Zeit: Mittwoch, 06. September 2017, 17.00 Uhr Beginn, 17.30 Uhr Lesung

Ort: Stadtbibliothek Magdeburg, Breiter Weg 109, 39104 Magdeburg

Veranstalter: Institut français Sachsen-Anhalt, Kindertagesstätte Au Clair de la lune e.V., Stadtbibliothek Magdeburg.

Diese Veranstaltung ist in Verbindung mit:

Sachsen-Anhalt auf Französisch